Anmeldebedingungen

Alle Anmeldungen zu Veranstaltungen der IGfH müssen schriftlich erfolgen. Ihre Anmeldung gilt mit Eingang des Anmeldeformulars als verbindlich, Sie übernehmen damit eine Zahlungsverpflichtung über die im Programm ausgewiesenen Tagungsgebühren. Nach  Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns postalisch eine ver­bind­liche Anmeldebestätigung und eine Rechnung über die zu zahlende Tagungsgebühr. Sollte die Tagung bereits ausgebucht sein, informieren wir Sie umgehend. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht in diesem Fall nicht.

Ein Rücktritt von der Teilnahme muss grundsätzlich schriftlich erklärt werden. Maßgeblich für die Einhaltung der folgenden Rücktrittsfristen ist der Eingang bei der IGfH Geschäftsstelle.

Bei Rücktritt werden folgende Gebühren berechnet:
bis zum 06.08.2014 pauschal 30 € Bearbeitungsgebühr
bei Rücktritt ab dem 07.08.2014 werden 50% des Teilnahmebeitrags fällig bei Rücktrittserklärung ab dem 04.09.2014 oder Nichtteilnahme muss der volle Teilnahmebeitrag gezahlt werden.

IGfH-Externe 145 EUR
IGfH-Mitglieder 125 EUR

Im Tagungsbeitrag sind enthalten:
• Teilnahme am Tagungsprogramm, Tagungsunterlagen
• Tagungsfest mit Buffet und Musik
• Kaffeepausen

Nicht enthalten sind die Kosten für Übernachtung.

Für Studierende bieten wir einen ermäßigten
Teilnahmebeitrag von 90 EUR (ohne Tagungsfest) an.
Diese Plätze sind kontingentiert.

Anmeldung

Die Anmeldung ist als Download-Formular über untenstehenden Link erhältlich. Dieses Formular können Sie ausfüllen, ausdrucken und per Mail an die IGfH senden. 

Empfänger für postalische Anmeldungen ist die
Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen – IGfH e.V.
Frau Sabine Isenmann
Galvanistraße 30
60486 Frankfurt am Main

Telefon: 069 63 39 86 – 14
Fax: 069 63 39 86 – 25
E-Mail: sabine.isenmann@igfh.de

» Anmeldung als Online-Pdf-Formular
» Flyer downloaden (siehe Abb. unten)

IGfH_Inklusion_Banner_Mail_1772